„Pulau Bintan“ gehört zum indonesischen Riau Archipel und befindet sich nur knapp 50 Kilometer südöstlich von Singapur. Die tropische Insel verfügt aufgrund recht intensiver landwirtschaftlicher Nutzung kaum noch über größere Dschungelgebiete, die feinen weißen Sandstrände im Norden gehören aber zum Besten, was die Region zu bieten hat!

Durch die Nähe zu Singapur haben sich hier Resorts etabliert, die das ganze Spektrum von Mittelklasse- bis Luxushotel abdecken. Als Kontrastprogramm zum pulsierenden Leben in Singapur findet der Gast Ruhe und zahlreiche Sportmöglichkeiten, zu denen auch exzellente Golfanlagen gehören.

Bintan StrandVom Tanah Merah Fährterminal in Singapur (nur wenige Fahrtminuten vom Flughafen entfernt) verkehren mindestens viermal täglich Expressfähren nach Bintan und zurück. Die Fahrtzeit beträgt lediglich etwa 45 Minuten. Vertreter Ihres Resorts empfangen Sie nach Erledigung der Einreiseformalitäten zum Transfer ins Hotel.

Bitte vergessen Sie Ihren gültigen Reisepass für die indonesische Grenzkontrolle nicht! Das Visum für Indonesien erhalten Sie bei Ankunft auf Bintan. Die Kosten dafür betragen je nach Aufenthaltsdauer 10 bis 25 US-Dollar (Stand 2010), die Sie bitte in bar bereithalten.

Auf Bintan gilt die westindonesische Zeit (MEZ plus 6 Stunden). Es ist also immer eine Stunde früher als in Singapur (MEZ plus 7 Stunden).

 

Buchungsanfrage

Anfrage stellen

Reiseteilnehmer 1 (Ansprechpartner)