Diese Stadt ist ein “hidden secret” und übertrifft leicht die meist niedrig gesteckten Erwartungen in Bezug auf Infrastruktur, Lifestyle, Restaurant- und Kulturszene.

Adelaide ist ziemlich entspannt. Nicht zu groß um Stress auszulösen, nicht zu klein um nach einem Tag alles gesehen zu haben. Umgeben von einzigartiger Kulturlandschaft sowie mit Kangaroo Island, einem Wildtierparadies, praktisch vor der Haustür gelegen.

Adelaide bei Nacht

Shopping-Liebhaber können in den Geschäften der Rundle Mall ihrer Kauflust nachgehen. Vergessen Sie nicht, einige Leckereien von Haigh’s Chocolates mitzunehmen, oder kleiden Sie sich bei RM Williams, dem legendären Outback-Ausstatter ein. Entdecken Sie danach auf der North Terrace, Adelaides kulturellem Boulevard, die reiche Kunst und Kultur South Australias. Hier finden Sie großartige Kunstsammlungen und wundervolle Bauwerke.

Falls Ihnen der Sinn nach einer Mahlzeit oder einem Drink steht, können Sie aus einem Angebot von mehr als 700 Restaurants, Cafés und Pubs wählen. Ein unbedingtes Muss ist ein Ausflug zum Adelaide Central Market – dem Zentrum aller Gaumenfreuden.

Sundowner am Glen Elk Beach

Von Adelaide aus erreichen Sie bereits nach zwanzig Minuten mit der Straßenbahn das lebhaften Glenelg am Meer, wo Sie am Strand dösen und mit wilden Delfinen schwimmen können. Mit dem Auto gelangen Sie in die üppige und bezaubernde Landschaft der Adelaide Hills mit ihren historischen Dörfern, hübschen Tälern und atemberaubenden Aussichten.

Lassen sie es sich gut gehen!