Verlässt man Melbourne auf dem Sydney–Melbourne Coastal Drive erreicht man an der Südspitze den Wilsons Promontory Nationalpark. Ein perfektes Ziel für Wanderer in einer ursprünglichen Wildnis mit uralten Eukalyptusbäumen, Naturstränden und zahlreichen Wanderwegen.

Die Reise führt weiter in den Ferienort Lakes Entrance am größten Binnenwassersystem Australiens. Die großen Gippslandseen werden von 4 Flüssen gespeist und sind durch den 145 km langen Ninety Mile Beach vom Meer getrennt.

Im Landesinneren türmen sich die Snowy Mountains zu einer spektakulären Landschaft auf, die sich im Winter zum Ski-Gebiet Australiens wandelt. Ein lohnenswerter Besuch ist auch die Goldgräberstadt Walhalla. Die liebevoll erhaltenen Gebäude und seine zehn Einwohner erzählen Geschichten.