La Réunion ist eine Insel mit unzähligen Möglichkeiten, atemberaubenden Naturlandschaften und als französisches Überseedepartment mitten im Indischen Ozean ein Teil der Europäischen Union. Erleben Sie sattgrüne Talkessel, hohe Bergketten, tosende Wasserfälle, einen noch aktiven Vulkan und wunderschöne, weiße Sandstrände.

Die Insel im Indischen Ozean lässt sich bestens mit einem Mietwagen erkunden. Die Straßen sind in einem guten Zustand und es gilt Rechtsverkehr. Entdecken Sie die wunderschöne Insel ganz individuell mit dem Mietwagen.

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen nehmen Sie Ihren Mietwagen an der Flughafenstation des jeweiligen Vermieters entgegen. Im Anschluss fahren Sie entlang der Ostküste nach Sainte Anne, auf dem Weg durchqueren Sie atemberaubende Zuckerrohr-/und Vanilleplantagen. Die fruchtbare Region des Ostens ist berühmt für ihre üppige Naturlandschaft. Man sagt, hier wird weltweit die beste Vanille produziert. Auch Outdoor-Fans bekommen hier einiges geboten. Saint Benoit ist zum Beispiel Ausgangspunkt für verschiedenste Wildwasseraktivitäten. In Saint Rose sollten Sie einen Gang über die Hängebrücke „Pont de la Riviere de l´Est“ wagen.

Im Anschluss empfehlen wir für Liebhaber der Wanderschuhe einen Stopp in einer der drei Hochebenen Salazie. Der größte und grünste Talkessel, mit zahlreichen Wasserfällen und dem pittoresken Städtchen Hell-Bourg, das zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt.

Nach einer erlebnisreichen Wanderung folgen Sie einigen Serpentinenstraßen zur Südküste.
Der Süden La Réunions wird von seinen Gegensätzen geprägt. Hier finden Sie schöne Sandbuchten neben wilden Küstenabschnitten, erloschene Lavaströme, dynamische Städte als auch reizvolle Dörfer und geheimnisvolle Wälder. Im kleinen und ruhigen Badeort Etange-Sale erwartet Sie der einzige schwarze Sandstrand der Insel. Den Nachthimmel über La Réunion können Sie in der Sternwarte bestaunen.
Der Vulkan Piton de la Fournaise, vor 300.000 Jahren entstanden, ist einer der aktivsten Vulkane der Welt. Er ist effusiv und relativ harmlos. Etwa zweimal im Jahr bietet er das Schauspiel von in den Himmel aufsteigenden Lavafontänen und glühenden Lavaströmen, die sich die Hänge hinunterwälzen und die man gefahrlos aus der Nähe sehen kann, wenn man einige grundlegende Sicherheitsmaßnahmen beachtet.
Manchmal erreichen die Lavaströme das Meer und bilden dabei riesige Dampfwolken, während sie das Gesicht der Küste neu erschaffen.

Nach einigen Übernachtungen an der Südküste fahren Sie nun erneut in den Talkessel, diesmal geht es nach Cilaos. Der sonnigste der drei Talkessel ist ein Mekka für kulinarische Genießer aufgrund der traditionsreichen Küche und zugleich Bergsport-Paradies für Wanderungen, Canyoning, Klettern und Mountainbiken.

Nun fahren Sie die Serpentinenstraßen von Cilaos zurück, um zur Westküste zu gelangen.
Der Westen ist bekannt für seine schönen Sandstrände und die große Auswahl an Hotels. Auch die Gebirgsregion mit ihrer vielfältigen Landschaft ist ganz in der Nähe. Der Badeort St.Gilles les Bains begeistert mit weißen Sandstränden, einer glasklaren Lagune und vielen Bars, Restaurants und Diskotheken.
In St.Gilles angekommen, können Sie Ihre Mietwagenrundreise noch einmal Review passieren lassen um nach einigen erholsamen Nächten die Heimreise anzutreten.

Nicht umsonst gilt La Réunion auch als Insel der Kontraste – wir erfüllen Ihnen gerne den Traum einer vielfältigen Insel mitten im Indischen Ozean.