Foto von Vancouver

Was für eine Stadt!

Neben Sydney und Kapstadt ist sie für viele die Schönste der Welt. Wo sonst kann man entspannt seinen Milchkaffee auf einem Restaurant über dem Fluss geniessen um danach zur Arbeit oder zum Shoppen mit dem Wasserflugzeug nach Downtown an die Waterfont zu fliegen? Nur in Vancouver!

Multikulti ist angesagt, von den First Nations bis hin zum asiatischen Einfluss, hat sich im Laufe der Jahrzehnte ein buntes Treiben auf Basis von Herzlichkeit für den Besucher und Achtung vor dem Andersdenkenden entwickelt.

Robson Street

Vancouver ist eine wirklich bemerkenswerte Metropole, die jeden Wunsch nach urbanem Komfort und Eleganz erfüllt und in der gleichzeitig die Natur, mit Georgia Strait und den Coastal Mountains, nie weiter als ein paar Fahrminuten entfernt ist.

 

Foto von Vancouver

Mischung aus Abenteuer, Natur, Geschichte und Kultur

Erleben Sie im Norden der Stadt die Vielseitigkeit des 11 Hektar großen Parks. Laufen Sie über die 70 Meter hohe Hängebrücke, durchqueren Sie das Tree Top Adventure durch den immergrünen Regenwald und wagen Sie einen Schritt über den Cliffwalk. Abgerundet wird dieser Freizeitpark durch das Storycenter, eine riesige Totemsammlung, die Ausstellung Living Forests und das Big House am Kia’palano, in dem indianisches Kunsthandwerk und Musik vorgestellt wird.

 

Foto von Vancouver

7 Tipps in Vancouver:

  1. Der Stanley Park mit seinen Skulpturen der indianischen Totempfähle ist ein Muss. Sie sind Zeugnis der Kultur der nordwestküsten Völker der First Nations von Britisch Columbia.
  2. Die Robson Street – ein schmucke und entspannte Einkaufsmeile.
  3. Das Vancouver Aquarium Science Center – Belugas hautnah erleben.
  4. Granville Island Public Market – Das restaurierte Hafenviertel unter der Granville Bridge zeigt Vancouver von einer sehr schönen Seite.
  5. Capilano Suspension Bridge – Nur eine kurze Fahrt von der Innenstadt entfernt.
  6. Die Capilano Suspension Brücke überspannt 450 Meter über die Capilano River.
  7. Gastown Vancouver – Eine der schönsten Ecken in Vancouver. Ein altes renoviertes Hafenviertel mit Straßen aus Pflastersteinen und alten Laternen. Es ist in Fußnähe vom Canada Place und mit seinen unzähligen Kunstläden, Restaurants und Caffes ein lohnendes Ziel.