Wenn Sie das Glitzern hundertausender Neonlichter sehen, dann wissen Sie, dass Sie in Las Vegas angekommen sind. Nahezu 40 Millionen Touristen besuchen die Stadt jedes Jahr. Warum? Weil die Stadt für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Sie finden einen Überfluss an einzigartigen Attraktionen, super Einkaufsmöglichkeiten, Wellnesstempel und natürlich die bekanntesten Namen im internationalen Showgeschäft.

Vielleicht überrascht es den Gast, aber die Stadt bietet eine Vielfalt an Outdoor Aktivitäten an. So könne Sie z. B. Wintersport im Ski & Snowboard Resort betreiben oder klettern am Red Rock Canyon in den höchsten Schwierigkeitsstufen erleben.

Hoover Staudamm

Ein super Whitewater Rafting Spot ist mit dem Colorado River in der Nähe zu erreichen und natürlich gibt es auch eine große Anzahl der besten Golfplätze vor Ort. Auch lohnt sich ein Tagesausflug zum Hoover Staudamm.

Für den Erstbesucher ist eines der schönsten Vergnügen das “Promi Schauen”. Dazu gibt es keinen besseren Spot als das Mon Ami Gabi am Hotel Paris, genau am Strip und gegenüber von den Bellagio Wasserspielen. Auch Bummeln auf dem „Strip“ mit dem Auto oder zu Fuß ist ein Muss für den Gast der zum ersten Mal in der Stadt ist.

Und natürlich sollte man eine der exklusiven Shows wie den Cirque de Soleil besuchen sowie natürlich einmal im Leben sein Glück im Casino versuchen. Hungrig geworden? Dann sollten Sie wissen, das Vegas berühmt ist für seine opulenten Buffets zum Dinner.

Na ja und wenn Sie dann noch Lust auf ein Abenteuer haben sollten Sie den Sky-Jump am Stratosphere Tower, mit einem freien Fall vorbei an 108 Stockwerken nicht verpassen. Immer noch nicht genug? Wie wäre es dann mit Haischwimmen im Shark Reef Aquarium im Mandalay Bay Hotel? Es gibt für jeden etwas zu erleben.

VIVA LAS VEGAS!!!