Das zweitgrößte Land Südamerikas, besticht durch seine unendlichen Weiten und der riesigen Vielfalt. Es reicht von der grasigen Pampa im Norden bis in den, mit Eisbergen und Gletschern besetzen, Süden von Feuerland.

Perito Moreno Gletscher Argentinien

Dazu bieten trockene Wüsten einen Kontrast zu den tropischen Wäldern um Puerto Iguassu. Entlang der argentinisch-chilenischen Grenze verlaufen die Anden mit dem höchsten Berg Nord- und Südamerikas dem Aconcagua.

Die Möglichkeiten in diesem Land scheinen endlos. Ob man mit dem Mietwagen, auf dem gut ausgebauten Straßennetz die Gegend erkundet oder aber an einer geführte Tour mit professionellem Guide teilnimmt, eines ist sicher: Dieses Land zieht jeden in seinen Bann und die Eindrücke bleiben ein Leben lang.

ReiseinfosReiseziele in dieser Region
Klima
Die Jahreszeiten in Argentinien sind den europäischen entgegengesetzt. Das Klima in Argentinien unterscheidet sich, aufgrund der Länge des Landes, von den Regionen. Während es in der Pampa ganzjährig immer wieder regnet, fällt in der Region um Puna und Mendoza, nah der Anden, kaum Niederschlag im Jahr. Der Süden ist in unserem Sommer gut zu bereisen, allerdings immer noch recht kühl. In der Zeit von April- Oktober wird es dort dann sehr kalt und aufgrund der Lage auch sehr windig. Es fällt gerade in der südlichen Andenregion mehr Niederschlag, denn dort ist die Westwindzone und die Bergketten sind oft Wolkenverhangen und nebelig.
Verpflegung
Typisch für Argentinien sind natürlich die leckeren Rindersteaks. Diese werden traditionell auf dem Holzkohlegrill gegart und verfeinert. Außerdem gibt es oft Empanadas. Diese verschieden gefüllten Teigtaschen, werden gebacken oder frittiert wie Fast- Food verkauft. Durch die vielen kulturellen Einflüsse in Argentinien, kommt aber jeder auf seine Kosten. Beliebtes Getränk ist der Mate. Die getrockneten Mateblätter werden in die Kalabasse (traditionelle Tasse aus Holz) gegeben und mit heißem Wasser aufgegossen. Durch die Bombilla (Trinkröhrchen aus Metall) wird der Tee dann getrunken.
Sprache
Die offizielle Landesprache ist Spanisch. In den größeren Hotels wird Englisch teilweise verstanden und in einigen Regionen auch Deutsch.
Reisedokumente
Reisepass: Muss bis 6 Monate nach Reiseende gültig sein.
Impfungen und Atteste
Sind bei direkter Anreise von Europa nicht vorgeschrieben.
Zeitdifferenz
MEZ: -4 (MESZ: -5)
Zahlungsmittel
1,00 US$ = AR$
1,00 EUR = AR$

Reiseschecks und Bargeld: Es bestehen keine Ein- oder Ausfuhrbeschränkungen für Fremdwährungen. Wir empfehlen die Mitnahme von Euro oder US$ in bar. Zahlung mit Kreditkarten (bevorzugt Visa und Mastercard) ist in größeren Städten, guten Restaurants und Hotels in der Regel möglich. Tankstellen verlangen häufig Bargeld (argentinische Peso). An vielen Geldautomaten kann mit der EC-Karte + Geheimzahl Geld abgehoben werden, dennoch ist zu empfehlen eine Kreditkarte mitzuführen + Geheimzahl.

Währungsrechner (auf Englisch)
Sicherheit
Argentinien gilt im Allgemeinen als sicheres Reiseland, dennoch sollten einige Dinge beachtet werden. Wertgegenstände nicht offensichtlich mit sich tragen und auf keinen Fall, offen im Auto liegen lassen. In den großen Städten wie Buenos Aires sollten Sie sich vor Taschendiebstählen schützen. Nur kleinere Geldbeträge mit sich führen und nicht alle Wertsachen an einem Ort aufbewahren. Nach Einbruch der Dunkelheit sollten Sie zudem lieber das Taxi per Telefon bestellen und nicht die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Wir empfehlen den Abschluss einer umfassenden Reiseversicherung (Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Reisegepäckversicherung).
Steckdosen
Stecker-Typen: C, I
Deutschland: C, F
Souvenirs
Ein super Souvenir ist natürlich die Kalabasse mit Bombilla. Diese findet man auch in jedem Souvenirladen oder auf den Märkten. Aufgrund der großen Rinderzucht in Argentinien ist natürlich auch Leder ein typisches Produkt Argentiniens. Auch beliebt sind Wollprodukte aus Lama- oder Alpakafell. Es lohnt sich bei allen Souvenirs die Preise zu vergleichen, da diese zwischen Geschäften und Märkten, von Qualität und Preis, stark variieren können.
Diese spannenden Orte erwarten Sie in Argentinien: