Kapstadt

Südafrikas heimliche „Hauptstadt“ – die Metropole des Landes, kosmopolitisch, dynamisch und weltoffen, modern, angesagt und trendy. Freuen Sie sich auf den berühmten Tafelberg, die quirlige Waterfront, das historische Constantia, das Two Oceans Aquarium, die Kirstenbosch-Gärten, das Bo-Kap und malerische Strände sowie Weingüter im Hinterland. Kapstadt ist liebenswert und lebenswert, Sie werden begeistert sein!

Kapstadt

Kapstadt – Insider Tipps:

Fahrt in die Stadt: Airport Shuttle (Counter in der Ankunftshalle rechts vom Ausgang)  von Tür zu Tür etwas günstiger als ein Taxi. VW-Minibus, der mehrere Parteien befördert und nacheinander absetzt, Fahrtdauer ca. 20Minuten.

Red Bus Line (Topless Bus) sehr gut für einen Tag Entdeckungen in Kapstadt ohne eigenen Wagen geeignet. Verbindet City (Botanischer Garten, Parlament, Green Market Square, Castle of Good Hope), Tafelberg, die Strände Camps Bay, Clifton und Sea Point und die Waterfront (Shopping, Restaurants, Kneipen usw.) – man ist auf hop on/hop off Basis unterwegs (letzter Bus ca. 17.00Uhr).

“Wir waren am Abend des Rugby-Finales Südafrika vs. England im Spur Restaurant in der Waterfront. Zwar keine Ahnung von den Regeln, aber die wurden uns sehr enthusiastisch erklärt, wir haben zum Dank mitgebrüllt, die „Bokke“ haben natürlich gewonnen – voll die Stimmung!”

Weinland & Kapregion

Ebenso faszinierend und abwechslungsreich wie Kapstadt selbst ist das traumhafte Umland. Typisch für diese Region sind die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die idyllische Landschaft und die zauberhaften, im kapholländischen Stil erbauten Häuser.

Lassen Sie sich am Kap der Guten Hoffnung den Wind um die Nase wehen, kosten Sie in einem der zahlreichen Weingüter die in aller Welt immer beliebter werdenden südafrikanischen Weine und nutzen Sie die Gelegenheit, an der Küste Wale aus nächster Nähe zu beobachten. Freuen Sie sich auf viele unvergessliche Augenblicke!