Vanuatus fröhliche Jugend

Eine Studie der britischen New Economics Foundation (NEF) bewertet das Glück der Einwohner Vanuatus im weltweiten Vergleich am höchsten. Untersucht wurden Zufriedenheit, Lebenserwartung und der Umgang mit der Umwelt.

Dies zeigt sich auch in den schönen unberührten Stränden und Lagunen im Zusammenhalt der Menschen untereinander und den starken den starken Bindungen zur Tradition.

Reiseinfos
Lage
Das Archipel Vanuatu erstreckt sich über 1.300 km des Südpazifiks, und zählt zu Melanesien. Er setzt sich aus 83 Inseln, meist vulkanischen Ursprungs, zusammen. Nur wenige dieser Inseln haben eine Größe, die sie bedeutend macht. Die größten sind Espiritu Santo und Malakula.
Flüge
Am besten erreicht man den internationalen Flughafen Bauerfield, in der Hauptstadt Port Vila, von Australien oder Neuseeland aus, oder auch von diversen anderen Inselstaaten in der Südsee.
Verkehr
Es gibt Busse und Taxis in der Hauptstadt Port Vila, Luganville und Espirito Santo. Für den Bustransport muss man viel Zeit mitbringen, Taxis sind teurer aber
eine vorherige Preisabsprache ist möglich. 75% der Straßen sind ungeteert. Zwischen den Inseln gibt es regelmäßigen Flugverkehr mit Air Vanuatu.
Klima
Das Klima ist tropisch und durch die südöstlichen Passatwinde von Mai bis Oktober angenehm warm, bis zu 23°C. Die Regenzeit ist von November bis April, in dieser Zeit treten auch vermehrt Wirbelstürme auf. Die wärmsten Temperaturen herrschen im Januar zwischen 27°C und 30°C. Die beste Reisezeit ist von April bis Oktober.
Kleidung
Leichte, sportliche Kleidung wird empfohlen. Zu knappe Kleidung wird an öffentlichen Plätzen nicht gerne gesehen.
Trinkgeld
Trinkgelder sind in Vanuatu unüblich.
Öffnungszeiten
Geschäfte öffnen Montag bis Freitag 07.30 – 11.30 Uhr, sowie 13.30-16.30 Uhr. Banken von 08.00 – 15.00 Uhr, Supermärkte öffnen in der Regel tagsüber durchgehend 7 Tage die Woche.
Sprache
Die Einwohner sprechen überwiegend Bislama (Kreolisch, Pidgin- English o. Lingua Franca), Englisch und Französisch sind Amtssprachen.
Reisedokumente
Deutsche, Schweizer und Österreicher benötigen für die Einreise von bis zu 1 Monat einen gültigen Reisepass der nach Rückreise noch 3 Monate Gültigkeit besitzt und ein Rückflugticket. Ein Visum ist nicht erforderlich.
Impfungen und Atteste
Es besteht keine Einreise-Impfvorschrift. Ein empfohlener Impfschutz wird für Tetanus, Diphterie und Hepatitis A ausgesprochen. Ebenfalls wirde Malariaprophylaxe empfohlen, insbesondere in den Monaten Dezember bis Mai und bei Reisen zu den entlegeneren Inseln. Wir empfehlen, dass Sie sich rechtzeitig bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten und Tropenmediziniern informieren.
Zeitdifferenz
Zur Mitteleuropäschen Zeit ist Vanuatu 10 Stunden voraus.
Zahlungsmittel
1,00 US$ = Vatu
1,00 EUR = Vatu
Währungsrechner (auf Englisch)
Steckdosen
Stecker-Typen: I
Deutschland: C, F