Reisen Sie zu den Tasmanischen FÜNF

13 Tage Mietwagenrundreise auf der grünen Insel

Die wilde, üppig grüne und ursprüngliche Natur macht Tasmanien bei Bewohnern und Besuchern gleichermaßen beliebt. Aber nicht nur die Natur, auch die kleinen Orte und die herrlich gelegenen Hotels, in denen Sie untergebracht sind, machen diese Tour einzigartig. 

Auf einen Blick

• 13 Tage Mietwagenreise ab/bis Hobart
• inkl. besonderer Unterkünfte hier und da
• Höhepunkte: Teufel, Wombat, Schnabeltier, Tüpfelbeutelmarder und Wallaby!

Reiseprogramm

(Änderungen vorbehalten)

1. Tag

Hobart – Port Arthur (ca. 95 km).
Heute früh Übernahme des Mietwagens im Stadtbüro des Autovermieters. Anschließend Fahrt über die historische Stadt Richmond zur Tasman Peninsula. Gelegenheit zur Erkundung der ehemaligen Sträflingskolonie Port Arthur.
Ü: Stewart Bay Lodge.

2. Tag

Port Arthur – Freycinet Nationalpark (ca. 240 km).
Über den Tasman Highway gelangen Sie entlang der Ostküste zum herrlichen Freycinet Nationalpark. Gewaltige Granitberge, weiße Strände und türkisfarbene Buchten erwarten Sie.
2 Ü: Freycinet Lodge, Coles Bay.

3. Tag

Freycinet Nationalpark (F).
Ein Tag zum Wandern und Ausruhen. Besuchen Sie unbedingt den Aussichtspunkt mit Blick hinab auf die traumhafte Wineglass Bay!

4. Tag

Freycinet – St. Helens (ca. 165 km; F).
Fahrt nach Bicheno und weiter entlang der Ostküste zur grandiosen Chain of Lagoons. Das Tagesziel heißt St. Helens und liegt an der geschützten George Bay.
Ü: Tidal Waters Resort.

5. Tag

St. Helens – Launceston (ca. 170 km).
Wahlweise folgen Sie weiter dem Tasman Highway über Scottsdale nach Launceston. Oder Sie fahren über den Esk Highway vorbei am Ben Lomond Nationalpark und erreichen so die Stadt am Tamar River.
Ü: Charles Hotel.

6. Tag

Launceston – Cradle Mountain NP (ca. 180 km).
Bei Mole Creek lohnt ein Stopp bei den King Solomon Tropfsteinhöhlen. Anschließend Weiterfahrt in den bekannten Cradle Mountain Nationalpark.
2 Ü: Cradle Mountain Wilderness Village.

7. Tag

Cradle Mountain Nationalpark.
Genießen Sie einen ganzen Tag im Nationalpark. Wanderwege verschiedener Länge führen in die schroffe Bergwelt der Cradle Mountains, vorbei an malerischen Seen. Im Besucherzentrum können Sie sich ausführlich über den Nationalpark und die möglichen Aktivitäten informieren.

 

8. Tag

Cradle Mountain NP – Strahan (ca. 150 km).
Fahrt nach Süden, zur historischen Stadt Zeehan und den mächtigen Henty Sanddünen. Kurz darauf erreichen Sie den schön restaurierten Fischerort Strahan am Macquarie Harbour.
2 Ü: Franklin Manor.

9. Tag

Strahan (F).
Tag zur freien Verfügung. Empfehlenswert eine Bootsfahrt durch den Macquarie Harbour in die unberührte Wildnis des Gordon River (optional).

10. Tag

Strahan – Hobart (ca. 320 km; F).
Fahrt über Queenstown, durch den Abbau von Kupfer bekannt, zum Lake St. Clair, an dem sich mit ein wenig Glück zahlreiche Kängurus beobachten lassen. Vielleicht haben Sie noch Zeit für einen Abstecher zum Mt. Field Nationalpark, wo eine Wanderung zu den Russell Falls führt, die inmitten hoher Eukalyptusbäume liegen. Durch das Tal des Derwent River erreichen Sie wieder Hobart.
3 Ü: Ibis Styles Hobart.

11. Tag

Bruny Island Tagestour (M).
Fahrt nach Bruny Island und zur Adventure Bay. Bootstour an die Südküste der Insel für 3 Stunden. Sie sehen wo die Tasman Sea in den Südlichen Ozean übergeht, vorbei an den höchsten Klippen Australiens, die durch die Brandung zu spektakulären Skulpturen geformt wurden. Es gibt eine Vielzahl von Höhlen und Seevögel, wie z.B. Albatrosse sowie Delfine und Seerobben. Gegen 15.30 Uhr Rückfahrt nach Hobart und Ankunft um 17.30 Uhr.

12. Tag

Freycinet & Maria Island Halbtagestour (M).
Vormittags Flug über die Freycinet Halbinsel mit rosa Granitbergen, einsamen Buchten, kristallklarem Wasser und der Wineglass Bay, ein wahrhaft spektakuläres und unvergessliches Erlebnis. Auf Maria Island erkunden Sie den Nationalpark mit der Tierwelt und der eindrucksvollen Bergkulisse. Sie sehen verschiedene Vogelarten, Cape Barron Gänse, Wombats, Kängurus und Tasmanische Teufel. Nach einem Picknick-Mittagessen mit Meeresfrüchten und Wein, Rückkehr nach Hobart um 14.30 Uhr. Am Nachmittag empfehlen wir den Besuch des Bonorong Wildlife Sanctuary ca. eine halbe Stunde nördlich von Hobart gelegen (Eintritt optional). Hier können Sie alle Tasmanischen 5 entdecken, wenn Sie sie nicht in ihrer natürlichen Umgebung angetroffen haben.

13. Tag

Hobart.
Die Reise endet morgens mit der Rückgabe des Mietwagens.

Leistungen

Übernachtungen und Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen); Hertz Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. unbegrenzter Freikilometer, Max Cover-Fahrzeugversicherung; Tagestour nach Bruny Island, Halbtages Flug-Safari nach Maria Island, detaillierter Reiseverlauf (in Englisch) und Informationsmaterial vor Ort.

Nicht eingeschlossen

Flüge, Treibstoff, optionale Eintritte und Ausflüge, Nationalparkgebühren.

Hinweis

4 gemeinsam reisende Pers. teilen sich 1 Mietwagen und wohnen in 2 DZ. Bei 3er-Belegung Strahan Village statt Franklin Manor.
Beste Reisezeit: Oktober – März.
Insbesondere in den Weihnachtsferien muss aus Gründen der Verfügbarkeit häufig auf andere Hotels ausgewichen werden.

Reisetermine

täglich, Bruny Island Tagestour keine Abfahrt am 25.12.

Preisbeispiel bei 2 zusammen reisenden Personen im Doppelzimmer mit einem Mietwagen von Hertz der Kategorie A (Economy) im Reisezeitraum 01.04.20.-31.03.2021*:

pro Person: 1.782,00 €

Teilnehmer

Bruny Island Tagestour: min. 1, max. 43 Personen
Maria Island Halbtagestour: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 4/6/10 Personen (je nach Flugzeuggröße)

 

Obligatorische Zuschläge

46
111
181
735

Optionale Zuschläge

113

*Die Reise wird über den Reiseveranstalter Cruising Reise GmbH und die BEST OF GROUP gebucht und dort entsprechend zum Termin auf Verfügbarkeiten geprüft.

Die Tasmanischen FÜNF

Erleben Sie Australien!

Unsere Expertin für Tasmanien

Lassen Sie sich beraten

Monique Benz

Büroleitung, Beratung & Verkauf

monique.benz@fernreisetraum.de

030 2556 1230